Website-Suche
Change Language: en | de | it
Koh Lipe: infos
Als wir unsere Reise nach Thailand planten hatten wir zu entscheiden, welche Inseln zu besuchen, und wurden vom Ko Tarutao National Park fasziniert, denn neben ein Paradies aus kleinen tropischen Inseln mit wunderschönen Natur und fantastischem Meer zu sein, ist auch nicht den Touristenströme unterliegen.

Koh Lipe, einer dieser kleinen Inseln, ist definitiv einer der besten Orte, die wir in unserer Thai-Reise besucht haben, und wir empfehlen dich wirklich dorthin zu gehen.
Koh Lipe, eine kleine Insel der Andamanensee im Süden von Thailand, in der Nähe der Grenze zu Malaysia, ist Teil der Tarutao National Marine Park, dass etwa siebzig kleine Insel umfasst, und ist auch die einzige Insel, wo man über Nacht bleiben kann (außer den staatlichen Unterkünfte in Ko Tarutao).
Koh Lipe hat ausgezeichneten weißen Stränden und kristallklarem Wasser, wo du schnorcheln und tauchen kannst.

Während unserer Reise haben wir alle nützlichen Informationen gesammelt die du für die Vorbereitung und für das Urlaub brauchen wirdst, wie : "Wie kommt man nach Koh Lipe?" und viele Berichte über Resorts, Restaurants und Aktivitäten. Dazu haben wir auch ein Video mit den besten Bildern der Insel vorbereitet.

Und wenn du doch nicht in der Lage bist, alle deine Zweifel zu lösen, kannst du auch weitere Fragen in der Q&A Sektion stellen. Unseres Team oder andere Benutzer werden gerne alle deine Anfragen beantworten.
Wichtige Info
In Koh Lipe gibt es keine Geldautomaten, so versuche mal, auf der Insel mit ausreichend Bargeld für dein Aufenthalt zu kommen. In einigen Resorts kann man mit Kreditkarte bezahlen, aber bedenke mal, dass man 5% Provision dazu bezahlen muss.

Handy-Empfang ist vorhanden, aber nur für AIS und DTAC. Wenn deine Reise in Thailand mehrere Tage dauert, empfehlen wir, eine thailändische Simkarte zu kaufen, weil die internationalen Preise sehr erschwinglich sind und wenn du ein Smartphone besitzst könntest du auch ein mobile Internetanschluss kaufen, und damit auch über Skype anrufen (als wir in Koh Lipe gegangen sind haben wir uns für AIS 12call Prepaid Simkarte + Internet entschieden, aber damals hat Internet auf Koh Lipe nicht empfangen).

Neben dem Preis der Fähre, muss man dazu 200 Bath Eintritt in das Ko Tarutao National Park bezahlen, und noch 50 Bath für den Transport mit dem Longtailboot zu Pattaya Beach, da Koh Lipe keinen Hafen hat, und die Fähre nicht das flache Wasser erreichen kann.

Auf Koh Lipe gibt es nur eine Hauptstraße, die gepflastert und beleuchtet ist, alle anderen sind kleine und dunkle Feldwege. Am Abend brauchst du eine Taschenlampe.

Auf der Insel gibt es kein Krankenhaus, sondern nur eine kleine Klinik in der Nähe Sunrise Beach. Für schwere Fälle ist es notwendig, auf die Halbinsel zurück zu fahren, und an einem echten Krankenhaus zu gehen.

In Koh Lipe besteht es kein Malaria-Gefahr.
Koh Lipe: Das Klima
Die beste Zeit um Koh Lipe zu besuchen geht von November bis Februar, welche von ein trockenes Klima geprägt ist. Die Tage sind sonnig, aber nicht zu heiß und es gibt wenig Regen in diesen Monaten. Auf der Insel beginnen aber die Monsunwinde im Mai, und viele Resorts schließen, so wäre dies keine gute Zeit um einen Urlaub in Koh Lipe zu haben.

Autor: Astrid Airoldi